Skip to content
Tote Hunde e.V. - Bundesweit im Einsatz

Für Sie vor Ort erreichbar: Unsere regionalen Ansprechpartner!

Abschied

Fall-Nr. 202012-09

Fall-Nr. 202012-09 - 42111 Wuppertal (Nordrhein-Westfalen) am 29.12.2020 ausgewachsene Franz. Bulldoggen Hündin, beige mit dunkler Maske, portugisischer Chip

Fall-Nr. 202012-08

Fall-Nr. 202012-08 - 31558 Hagenburg (Niedersachsen) am 18.12.2020 ca. 12 - 14 jährige, etwa 55 - 60 cm hohe Deutsche Schäferhündin auf abgelegenem Feldweg gefunden.

Fall-Nr. 202012-07

Fall-Nr. 202012-07 - 39164 Wanzleben (Sachsen-Anhalt) am 20.12.2020 kleine, junge triclorfarbige Papillon (Mix?) Hündin (?)

Fall-Nr. 202012-06

Fall-Nr. 202012-06 - 17309 Zerrenthin (Mecklenburg-Vorpommern) am 15.12.2020 max. 5 jährige, große Schäferhündin (Mix?), dunkelbraun, helle Beine, sehr gepflegt
Abschied

Fall-Nr. 202012-05

Fall-Nr. 202012-05 - 66564 Ottweiler (Saarland) am 14.10.2020 ausgewachsener Bernhardiner Rüde, ca. 70 kg, in blaue Säcke eingewickelt

Fall-Nr. 202012-04

Fall-Nr. 202012-04 - 06925 Annaburg (Sachsen-Anhalt) am 08.12.2020 ca. 35 cm hoher Jack Russell Terrier (-Mix) Rüde, unkastriert, etwa 3 - 6 Jahre, weiß-grau

Fall-Nr. 202012-03

Fall-Nr. 202012-03 - 04720 Großweitzschen (Sachsen) am 08.12.2020 etwa kniehohe Mischlingshündin, schwarze Decke, weiße Brust und Schwanzspitze, trug Ungezieferhalsband und Stachelhalsband
Abschied

Fall-Nr. 202012-02

Fall-Nr. 202012-02 - 45468 Mülheim (Nordrhein-Westfalen) am 30.11.2020 kleine, ältere, schwarze Chihuahua Hündin, weiße Stichelhaare
Abschied

Fall-Nr. 202012-01

Fall-Nr. 202012-01 - 17337 Blumenhagen (Mecklenburg-Vorpommern) am 01.12.2020 junger, großer schwarzer Schäferhund (Mix) Rüde, kastriert, wurde tot an Bahngleisen gefunden
Abschied

Fall-Nr. 202011-04

Fall-Nr. 202011-04 - 52146 Würselen (Nordrhein-Westfalen) am 27.11.2020 junge Jack Russell Terrier Hündin, weiß mit schwarzen Abzeichen, nicht gekennzeichnet

Fall-Nr. 202011-03

Fall-Nr. 202011-03 - 74251 Lehrensteinsfeld (Baden-Württemberg) am 09.11.2020 kleine, alte, blonde Pudel Hündin, lebend auf dem Feld gefunden, musste erlöst werden
Abschied

Fall-Nr. 202011-02

Fall-Nr. 202011-02 - 59075 Hamm (Nordrhein-Westfalen) am 13.11.2020 ca. 25 - 30 cm hohe, ältere, blonde/braune Mischlingshündin mit sehr schlechten Zähnen
An den Anfang scrollen

Liste von kostenfreien Tierregistern

Deutschland

Österreich

Schweiz

Niederlande

Europaweite Suche

Chip-Pflicht in Deutschland

(Stand: Februar 2017)

Baden-Württemberg: Tätowierung, Chip-Pflicht nur für "gefährliche Hunderassen"
Bayern: Tätowierung, keine Chip-Pflicht
Berlin: Chip-Pflicht für alle Hunderassen
Brandenburg: Chip-Pflicht nur für Hunde deren Widerristhöhe mindestens 40 cm beträgt oder die mehr als 20 kg wiegen, sowie als gefährlich eingestufte Hunde
Bremen: Chip-Pflicht nur für "gefährliche Hunde"
Hamburg: Chip-Pflicht für alle Hunde ab dem 3. Lebensmonat
Hessen: Chip-Pflicht für "gefährliche Hunde"
Mecklenburg-Vorpommern: Chip-Pflicht für "gefährliche Hunde". Alternativ wird auch eine tätowierte Zuchtregister-Nummer anerkannt.
Niedersachsen: Chip-Pflicht für alle Hunde, die älter als 6 Monate sind
Nordrhein-Westfalen: Chip-Pflicht nur für "gefährliche Hunde"
Rheinland-Pfalz: Chip-Pflicht für "gefährlichste Hunderassen"
Saarland: Chip-Pflicht für "gefährliche Hunderassen"
Sachsen: keine Chip-Pflicht.
Sachsen-Anhalt: Chip-Pflicht für alle Hunde, die älter als 6 Monate sind
Schleswig-Holstein: Chip-Pflicht für gefährliche Hunde
Thüringen: Chip-Pflicht