Skip to content
Tote Hunde e.V. - Bundesweit im Einsatz

Für Sie vor Ort erreichbar: Unsere regionalen Ansprechpartner!

Fall-Nr. 202208-05

Fall-Nr. 202208-05 - 17509 Rubenow (Mecklenburg-Vorpommern) am 14.08.2022 ca. 3 -5 jähriger, braun/schwarzer Belgischer Schäferhund (Mix?) Rüde, unkastriert, ca. 60 - 66 cm SH, silbernes Kettenhalsband

Fall-Nr. 202204-05

Fall-Nr. 202204-05 - 19294 Malk Göhren (Mecklenburg-Vorpommern) am 22.04.2022 alte, ca. 40 cm hohe, schwarze-weiße Mischlingshündin, trug schwarzes Stoffhalsband

Fall-Nr. 202202-04

Fall-Nr. 202202-04 - 18146 Markgrafenheide (Mecklenburg-Vorpommern) am 22.02.2022 dunkel gestromter Molossser (Mix?) Rüde, nicht kastriert, ca. 45 - 55 cm hoch, weiße Pfoten/Latz

Fall-Nr. 202101-04

Fall-Nr. 202101-04 - 47229 Duisburg (Nordrhein-Westfalen) am 15.01.2021 blond-grauer Schäferhund-Mix Rüde, gefunden am Verladebahnhof/Güterbahnhof Duisburg, kommend aus 18546 Sassnitz

Fall-Nr. 202012-06

Fall-Nr. 202012-06 - 17309 Zerrenthin (Mecklenburg-Vorpommern) am 15.12.2020 max. 5 jährige, große Schäferhündin (Mix?), dunkelbraun, helle Beine, sehr gepflegt
Abschied

Fall-Nr. 202012-01

Fall-Nr. 202012-01 - 17337 Blumenhagen (Mecklenburg-Vorpommern) am 01.12.2020 junger, großer schwarzer Schäferhund (Mix) Rüde, kastriert, wurde tot an Bahngleisen gefunden

Fall-Nr. 202007-06

Fall-Nr. 202007-06 - 17390 Murchin (Mecklenburg-Vorpommern) am 22.07.2020 kleiner, ausgewachsener Jagdterrier oder Terrier Mix, Rüde, türkisfarbenes Halsband
Abschied

Fall-Nr. 202004-12

Fall-Nr. 202004-12 - 17449 Karlshagen (Mecklenburg-Vorpommern) am 24.04.2020 blau/silber farbige Franz. Bulldogge, Rüde, unkastriert, weißer Brustfleck

Fall-Nr. 201907-01

Fall-Nr. 201907-01 - 18146 Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) am 05.07.2019 junger, ausgewachsener, unkastrierter grau-brauner Schäferhund Rüde

Fall-Nr. 201812-03

Fall-Nr. 201812-03 - 17506 Bandelin (Mecklenburg-Vorpommern) am 12.12.2018 junger, ca. 35 Shephard/Berner Mix, schwarz-weiß
Abschied

Fall-Nr. 201803-07

Fall-Nr. 201803-07 - 18546 Saßnitz (Mecklenburg-Vorpommern) am 20.03.2018 großer, schwarzer Mischling am Strand gefunden, trug breites Lederhalsband.

Fall-Nr. 201801-09

Fall-Nr. 201801-09 - 18334 Bad Sülze (Mecklenburg-Vorpommern) am 09.01.2018 kleine (Border) Terrier Mix Hündin, mitleren Alters, hellbraun mit grau
An den Anfang scrollen

Liste von kostenfreien Tierregistern

Deutschland

Österreich

Schweiz

Niederlande

Europaweite Suche

Chip-Pflicht in Deutschland

(Stand: Februar 2017)

Baden-Württemberg: Tätowierung, Chip-Pflicht nur für "gefährliche Hunderassen"
Bayern: Tätowierung, keine Chip-Pflicht
Berlin: Chip-Pflicht für alle Hunderassen
Brandenburg: Chip-Pflicht nur für Hunde deren Widerristhöhe mindestens 40 cm beträgt oder die mehr als 20 kg wiegen, sowie als gefährlich eingestufte Hunde
Bremen: Chip-Pflicht nur für "gefährliche Hunde"
Hamburg: Chip-Pflicht für alle Hunde ab dem 3. Lebensmonat
Hessen: Chip-Pflicht für "gefährliche Hunde"
Mecklenburg-Vorpommern: Chip-Pflicht für "gefährliche Hunde". Alternativ wird auch eine tätowierte Zuchtregister-Nummer anerkannt.
Niedersachsen: Chip-Pflicht für alle Hunde, die älter als 6 Monate sind
Nordrhein-Westfalen: Chip-Pflicht nur für "gefährliche Hunde"
Rheinland-Pfalz: Chip-Pflicht für "gefährlichste Hunderassen"
Saarland: Chip-Pflicht für "gefährliche Hunderassen"
Sachsen: keine Chip-Pflicht.
Sachsen-Anhalt: Chip-Pflicht für alle Hunde, die älter als 6 Monate sind
Schleswig-Holstein: Chip-Pflicht für gefährliche Hunde
Thüringen: Chip-Pflicht