Überspringen zu Hauptinhalt
Tote Hunde e.V. - Bundesweit im Einsatz

Für Sie vor Ort erreichbar: Unsere regionalen Ansprechpartner!

Details

Funddatum: 01.12.2019
Fundort: 50667 Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Geschlecht: Weiblich
Rasse: Chihuahua (Mix)
Fell: Mittel / Wildfarben
Größe: Klein
Alter: 2 – 4 Jahre
Besonderheiten: Langhaar Chihuahua oder kleiner Spitz, Weiße Pfötchen und Brust, trägt eine Weste in dunkelbraun der Marke „House of Paws“
Chip / Tattoo: Chip
Sonstiges:

Quelle: Facebook

Hinweise bitte direkt an uns, auf Wunsch werden diese auch anonym behandelt.

Fall 2019-12_06 (Nordrhein-Westfalen)

01.12.2019
50667 Köln / Nordrhein-Westfalen

ca. 3 jhr. wildfarbene Chihuahua oder kl. Spitz Hündin, im November doer Dezember im Kölner Stadtgebiet aufgefunden

Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung der Finderin/des Finders.

Weitere Fälle...

Fall-Nr. 202004-01

Fall-Nr. 202004-01 - 12627 Berlin am 01.04.2020 etwa 2-jährige, ca. 2 kg schwere Langhaar Chihuahua Hündin, dunkelbraun-schwarz & beige, weißer Brustfleck
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202003-17

Fall-Nr. 202003-17 - 32339 Espelkamp Frotheim (Nordrhein-Westfalen) am 29.03.2020 etwa einjährige, tricolor Jack Russell Terrier Hündin
Mehr lesen...
Abschied

Fall-Nr. 202003-16

Fall-Nr. 202003-16 - 66346 Püttlingen (Saarland) am 28.03.2020 braun/schwarze Dackel/Beagle Mix Hündin "Daisy", gechippt, Kontaktdaten nicht mehr aktuell
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202003-15

Fall-Nr. 202003-15 - 76275 Ettlingen (Baden-Württemberg) am 24.03.2020 mittelgr., recht junge, weiße Podenco Mix Hündin mit weiß/braunem Kopf
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202003-14

Fall-Nr. 202003-14 - 42781 Haan (Nordrhein-Westfalen) am 21.03.2020 kleine, ältere Pinscher oder Chihuahua Mix Hündin, sandfarben mit weißen Abzeichen
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202003-13

Fall-Nr. 202003-13 - 48465 Samern (Niedersachsen) am 21.03.2020 großer, vermtl. schokobrauner Labrador Retriever am Ufer des Eileringsbeckens gefunden
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202003-12

Fall-Nr. 202003-12 - 41239 Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen) am 18.03.2020 kleiner, ca. 3 - 4 kg schwerer, grau/hellbraun mellierter Hund (Shitzu, Yorkshire, Cairn Terrier o.ä.)
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202003-11

Fall-Nr. 202003-11 - 96268 Mitwitz (Bayern) am 15.03.2020 ausgewachsener Schäferhund, schwarz mit hellbraunen Abzeichen, hinten weiße Zehen
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202003-10

Fall-Nr. 202003-10 - 31089 Duingen Rott (Niedersachsen) am 14.03.2020 zweijähriger, weiß/brauner Jack Russell Terrier Rüde, gechippt, Halterdaten nicht aktuell
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202003-09

Fall-Nr. 202003-09 - 79183 Waldkirch (Baden-Württemberg) am 13.03.2020 ausgewachsener schwarzer Border Collie Mix Rüde mit weißen Abzeichen, unkastriert
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202003-08

Fall-Nr. 202003-08 - 14109 Berlin am 11.03.2020 jüngerer, weiß/beige-farbiger Wind- oder Nackthund, ca. 40 cm SH
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202003-07

Fall-Nr. 202003-07 - 22149 Hamburg am 11.03.2020 mittelgr., schwarzer, älterer Schäferhund Mischlingsrüde, gechippt, aber nicht registriert.
Mehr lesen...
An den Anfang scrollen

Tote Hunde e.V.

Auf der nachfolgenden Seite sind Bilder eines toten Hundes sichtbar. Wenn Sie diese Bilder nicht sehen möchten, schließen Sie bitte das Fenster.

Warum zeigen wir Bilder toter Hunde?

Um unbekannte, tot aufgefundene Hunde zu identifizieren und ihren Haltern Gewissheit zu verschaffen, nutzen wir alle uns zur Verfügug stehenden Möglichkeiten (Suche in Vermissten-Datenbanken, Chiprecherchen etc.). Erst wenn wir so nicht weiterkommen, wenden wir uns mit der Bitte um Mithilfe an die Öffentlichkeit und veröffentlichen auf unserer Homepage dann auch Bilder der toten Hunde. Diese Bilder sind oft unschön, aber die letzte Möglichkeit, um einen Hund noch zu identifizieren.

Tote Hunde e.V. - wir helfen bei der Identifikation tot aufgefundener Hunde!