Überspringen zu Hauptinhalt
Tote Hunde e.V. - Bundesweit im Einsatz

Für Sie vor Ort erreichbar: Unsere regionalen Ansprechpartner!

Details

Funddatum: 16.07.2021
Fundort: 15806 Zossen
Bundesland: Brandenburg
Geschlecht: Unbekannt
Rasse: Unbekannt
Fell: Kurz / beige mit leicht dunklerer Schnauze
Größe: Mittel
Alter: Unbekannt
Besonderheiten: Hund war leider bei Sichtung nicht mehr vor Ort, das Foto ist der einzige Hinweis
Chip / Tattoo: Unbekannt
Sonstiges:

Quelle: Deutsche Bahn AG

Hinweise bitte direkt an uns, auf Wunsch werden diese auch anonym behandelt.

Fall 2021-08_02 (Brandenburg)

16.07.2021
15806 Zossen / Brandenburg

beigefarbiger, ca. 40 – 50 cm hoher Mischlingshund, vermtl. Rüde. Hund war leider bei Sichtung nicht mehr vor Ort, das Foto ist der einzige Hinweis

Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung der Deutsche Bahn AG.

Weitere Fälle...

Abschied

Fall-Nr. 202109-03

Fall-Nr. 202109-03 - 44575 Castrop-Rauxel (Nordrhein-Westfalen) am 11.09.2021 ca. 40 cm hoher, langhaariger unkastrierter Mischlingsrüde, cremefarbig mit braunen Flecken
Mehr lesen...
Abschied

Fall-Nr. 202109-02

Fall-Nr. 202109-02 - 47551 Bedburg-Hau (Nordrhein-Westfalen) am 09.09.2021 braun schwarz gestromter, ca. 40 cm hoher Mischlingsrüde, ca. 10 Jahre alt, Schlappohren, braunes Lederhalsband
Mehr lesen...
Abschied

Fall-Nr. 202109-01

Fall-Nr. 202109-01 - 13347 Berlin (Wedding) am 01.09.2021 ca. 24 cm kleiner Rüde, ähnlich Minispitz, Shi Tzu oder Pekinese, weiß mit brauner Schnauze, bulgarischer Chip
Mehr lesen...
Abschied

Fall-Nr. 202108-04

Fall-Nr. 202108-04 - 24855 Jübek (Schleswig-Holstein) am 31.08.2021 mind. 10 jähriger, kastrierter Jack Russell Terrier Rüde, weiß mit hellbraunen Abzeichen
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202108-03

Fall-Nr. 202108-03 - Köln (Nordrhein-Westfalen) am 16.06.2021 Kleiner, beige/brauner, ausgewachsener Pekinese mit nicht registriertem Chip
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202108-02

Fall-Nr. 202108-02 - 15806 Zossen (Brandenburg) am 16.07.2021 beigefarbiger, ca. 40. 50 cm hoher Mischlingshund, vermtl. Rüde
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202108-01

Fall-Nr. 202108-01 - 82223 Eichenau (Bayern) am 02.08.2021 Golden Retriever oder Labrador Welpe mit Milchzähnen
Mehr lesen...
Abschied

Fall-Nr. 202106-01

Fall-Nr. 202106-01 - 16798 Fürstenberg (Brandenburg) am 14.06.2021 kleine, aber ausgewachsene, dunkle Nackthündin mit schwarzem Schopf
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202105-03

Fall-Nr. 202105-03 - 53117 Bonn (Nordrhein-Westfalen) am 24.05.2021 ca. 5 - 6 Monate alter, hell beige farbiger, etwa 40 - 50 cm großer Mischlingsrüde
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202105-02

Fall-Nr. 202105-02 - 52146 Würselen (Nordrhein-Westfalen) am 21.04.2021 ca. 30 cm hohe, hellbraune Mischlingshündin, unterhalb der A44 gefunden.
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202105-01

Fall-Nr. 202105-01 - 23909 Ratzeburg (Schleswig-Holstein) am 01.05.2021 terrierähnlicher, kleiner, älterer Rüde, braun mit weiß, im Ratzeburger See gefunden.
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202104-02

Fall-Nr. 202104-02 - 77866 Rheinau (Baden-Württemberg) am 18.04.2021 vermtl. grau/weiße Bearded Collie Hündin im Rhein tot aufgefunden.
Mehr lesen...
An den Anfang scrollen

Tote Hunde e.V.

Auf der nachfolgenden Seite sind Bilder eines toten Hundes sichtbar. Wenn Sie diese Bilder nicht sehen möchten, schließen Sie bitte das Fenster.

Warum zeigen wir Bilder toter Hunde?

Um unbekannte, tot aufgefundene Hunde zu identifizieren und ihren Haltern Gewissheit zu verschaffen, nutzen wir alle uns zur Verfügug stehenden Möglichkeiten (Suche in Vermissten-Datenbanken, Chiprecherchen etc.). Erst wenn wir so nicht weiterkommen, wenden wir uns mit der Bitte um Mithilfe an die Öffentlichkeit und veröffentlichen auf unserer Homepage dann auch Bilder der toten Hunde. Diese Bilder sind oft unschön, aber die letzte Möglichkeit, um einen Hund noch zu identifizieren.

Tote Hunde e.V. - wir helfen bei der Identifikation tot aufgefundener Hunde!

Die Verbreitung und Nutzung der Fotos außerhalb unserer Homepage ist untersagt!

Tote Hunde e.V.

Auf der nachfolgenden Seite sind Bilder eines toten Hundes sichtbar. Wenn Sie diese Bilder nicht sehen möchten, schließen Sie bitte das Fenster.

Warum zeigen wir Bilder toter Hunde?

Um unbekannte, tot aufgefundene Hunde zu identifizieren und ihren Haltern Gewissheit zu verschaffen, nutzen wir alle uns zur Verfügug stehenden Möglichkeiten (Suche in Vermissten-Datenbanken, Chiprecherchen etc.). Erst wenn wir so nicht weiterkommen, wenden wir uns mit der Bitte um Mithilfe an die Öffentlichkeit und veröffentlichen auf unserer Homepage dann auch Bilder der toten Hunde. Diese Bilder sind oft unschön, aber die letzte Möglichkeit, um einen Hund noch zu identifizieren.

Tote Hunde e.V. - wir helfen bei der Identifikation tot aufgefundener Hunde!

Die Verbreitung und Nutzung der Fotos außerhalb unserer Homepage ist untersagt!