Überspringen zu Hauptinhalt
Tote Hunde e.V. - Bundesweit im Einsatz

Für Sie vor Ort erreichbar: Unsere regionalen Ansprechpartner!

Details

Funddatum: 11.08.2017
Fundort: 21109 Hamburg, Wilhelmsburg, Buddestr. 1
Bundesland: Hamburg
Geschlecht: Hündin
Rasse: vermtl. Dt. Jagdterrier
Fell: Black and Tan
Größe: ca. 15 cm
Alter: ca. 2 Monate
Besonderheiten: kupierte Rute
Chip / Tattoo: kein Chip, kein Tattoo gefunden, kein Halsband
Sonstiges: wurde vor Müllcontaineranlage in der Buddestr. 1 gefunden

Quelle: Facebook, Polizei Hamburg

Hinweise entweder direkt an die Polizei Hamburg (Hinweistelefon: 040 4286 56789) oder direkt an uns, auf Wunsch werden diese auch anonym behandelt.

Fall 201709-04 (Hamburg)

11.08.2017
21109 Hamburg / Hamburg, Wilhelmsburg, Buddestr. 1

Rasse: vermtl. Dt. Jagdterrier
Geschlecht: Hündin
Alter: Welpe, ca. 2 Monate
Größe: klein, ca. 15 cm SH
Farbe: Black and Tan
Kennzeichnung: kein Chip, kein Tattoo, kein Halsband
Besondere Merkmale: Rute kupiert

Verletzter Welpe wurde vor einem Mülltonnenverschlag gefunden, musste in Tierklinik erlöst werden. Untersuchungen ergaben den Verdacht, dass die kleine Hündin gezielt geschlagen wurde und es zu Hirnblutungen kam.

Die Polizei Hamburg sucht deshalb Zeugen, die am 11. August entsprechende Beobachtungen in der Buddestr. 1 gemacht haben oder Angaben zum Halter machen können (Zeugenaufruf bei Facebook)

Hinweise entweder direkt an die Polizei Hamburg (Hinweistelefon: 040 4286 56789) oder direkt an uns, auf Wunsch werden diese auch anonym behandelt.

Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung der Polizei Hamburg.

Weitere Fälle...

Fall-Nr. 202108-02

Fall-Nr. 202108-02 - 15806 Zossen (Brandenburg) am 16.07.2021 beigefarbiger, ca. 40. 50 cm hoher Mischlingshund, vermtl. Rüde
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202108-01

Fall-Nr. 202108-01 - 82223 Eichenau (Bayern) am 02.08.2021 Golden Retriever oder Labrador Welpe mit Milchzähnen
Mehr lesen...
Abschied

Fall-Nr. 202106-01

Fall-Nr. 202106-01 - 16798 Fürstenberg (Brandenburg) am 14.06.2021 kleine, aber ausgewachsene, dunkle Nackthündin mit schwarzem Schopf
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202105-03

Fall-Nr. 202105-03 - 53117 Bonn (Nordrhein-Westfalen) am 24.05.2021 ca. 5 - 6 Monate alter, hell beige farbiger, etwa 40 - 50 cm großer Mischlingsrüde
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202105-02

Fall-Nr. 202105-02 - 52146 Würselen (Nordrhein-Westfalen) am 21.04.2021 ca. 30 cm hohe, hellbraune Mischlingshündin, unterhalb der A44 gefunden.
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202105-01

Fall-Nr. 202105-01 - 23909 Ratzeburg (Schleswig-Holstein) am 01.05.2021 terrierähnlicher, kleiner, älterer Rüde, braun mit weiß, im Ratzeburger See gefunden.
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202104-02

Fall-Nr. 202104-02 - 77866 Rheinau (Baden-Württemberg) am 18.04.2021 vermtl. grau/weiße Bearded Collie Hündin im Rhein tot aufgefunden.
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202104-01

Fall-Nr. 202104-01 - 66578 Landsweiler-Reden (Saarland) am 05.04.2021 sehr kleiner Chihuahua, linkes Bein eingegipst, auffälliges Halsband
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202103-06

Fall-Nr. 202103-06 - 24149 Kiel (Schleswig-Holstein) am 30.03.2021 mittelgroße, kräftige Golden Retriever Mix Hündin, beige mit weißem Abzeichen am Kopf
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202103-05

Fall-Nr. 202103-05 - 16321 Bernau (Brandenburg) am 28.03.2021 ca. 1 -2 jähriger braun/grau/schwarzer Schäferhund, auf der A11 Abfahrt Bernau Nord gefunden
Mehr lesen...
Abschied

Fall-Nr. 202103-04

Fall-Nr. 202103-04 - 56329 St Goar (Rheinland-Pfalz) am 26.03.2021 ca. 5 jähriger, schwarz/weißer Border Collie Rüde
Mehr lesen...

Fall-Nr. 202103-03

Fall-Nr. 202103-03 - 44357 Dortmund (Nordrhein-Westfalen) am 22.03.2021 sehr junge schwarze Zwergschnauzer oder Tibet-Terrier Hündin, rotes Geschirr
Mehr lesen...
An den Anfang scrollen

Tote Hunde e.V.

Auf der nachfolgenden Seite sind Bilder eines toten Hundes sichtbar. Wenn Sie diese Bilder nicht sehen möchten, schließen Sie bitte das Fenster.

Warum zeigen wir Bilder toter Hunde?

Um unbekannte, tot aufgefundene Hunde zu identifizieren und ihren Haltern Gewissheit zu verschaffen, nutzen wir alle uns zur Verfügug stehenden Möglichkeiten (Suche in Vermissten-Datenbanken, Chiprecherchen etc.). Erst wenn wir so nicht weiterkommen, wenden wir uns mit der Bitte um Mithilfe an die Öffentlichkeit und veröffentlichen auf unserer Homepage dann auch Bilder der toten Hunde. Diese Bilder sind oft unschön, aber die letzte Möglichkeit, um einen Hund noch zu identifizieren.

Tote Hunde e.V. - wir helfen bei der Identifikation tot aufgefundener Hunde!

Die Verbreitung und Nutzung der Fotos außerhalb unserer Homepage ist untersagt!