skip to Main Content
Tote Hunde e.V. - Bundesweit im Einsatz

Für Sie vor Ort erreichbar: Unsere regionalen Ansprechpartner!

Einsatzbericht

#totehunde – Bericht Nr. 29 aus Rheinland-Pfalz

Beitragsserien: Berichte 2016

EInsatz vom 23.11.2016 in Rheinland-Pfalz

von Alexandra Bungert aus Rheinland-Pfalz

23.11.2016

Gegen 15.30 Uhr wurde unsere Helferin Alex Mehlem auf einen Post in der Gruppe „Haustiere Vermisst – Gesucht – Gefunden Hunsrück“ aufmerksam.

Dort hatte ein Gruppenmitglied an diesem Tag auf der B323/Hunsrückhöhenstr in Richtung Koblenz, einen leblosen Hund gesichtet.
Als sie später die Strecke noch einmal abfuhr, war der Kadaver bereits verschwunden.
Alex stellte diese Fundmeldung umgehend in unser Team RLP und bat um Unterstützung zusätzlich in der teameigenen Einsatz-Whatsappgruppe.

Zu diesem Zeitpunkt befand ich mich noch auf der Arbeit und las die Meldung ca 20 Min später.
Ich nahm Kontakt zur Sichterin auf.
Kurz darauf tätigte ich die ersten Anrufe zur Polizei Koblenz und Boppard, die beide keine Meldung vorliegen hatten.
Nun denn, aufgeben ist nicht…..ich versuchte mein Glück bei der Straßenmeisterei Koblenz, Kastellaun und Simmern, doch leider waren die Büros dort nicht mehr besetzt.

Während meiner Telefonate, begaben sich weitere Mitglieder daran, passende Vermisstmeldungen aufzustöbern. Doch leider blieb auch diese Suche erfolglos.
Da wir nicht sicher sein konnten, ob der Hund wirklich geborgen oder evtl von einem Passanten in den Straßengraben gezogen wurde, machte sich unser Mitglied Sandra Külow auf den Weg, um auf der angegebenen Strecke nochmals genauer zu schauen.
Währenddessen versuchte ich weiterhin mein Glück am Telefon und wählte die Nummer vom Tierheim Koblenz.
*Volltreffer!*
Der Fall war dort bekannt und ich bekam die Info, dass der Besitzer seinen Hund abgeholt hat. Danke dem Tierheim für diese Info.

Sofort gab ich Sandra Entwarnung und sie konnte die Suchfahrt abbrechen.

Mach’s gut du unbekanntes Hündchen.
Ich hoffe sehr, du musstest nicht lange leiden 😢

Den Besitzern wünsche ich viel Kraft für die Verarbeitung dieses Verlustes 😔

„Damit kein Hund ohne Namen bleibt 🍀“

Eure Alex für Team Rheinland-Pfalz

(ab)

Kommentar verfassen

Back To Top